Voriges Beispiel Zum Anfang Nächstes Beispiel

Siebtes Horoskopbeispiel

Liebschaften. Operation.

Beispiel 7 (weibliche Geburt)
Speculum anzeigen

1. Verstand und Geistesleben.

Der Ascendent liegt in der 2. Dekade des Steinbock, die der Venus untersteht, und hat den Mond auf seiner Spitze.

Dieser Mond, der für die Geistigkeit mitbestimmend ist, ist durch Sextile mit den beiden Signifikatoren für das intellektuelle Leben, Sonne und Merkur, verbunden, die den Skorpion besetzen.

Daraus ergibt sich folgende Deutung: Die geistigen Anlagen sind gut entwickelt, denn der gut gestellte Mond konzentriert die Gedankenkräfte und gibt durch seine Verbindung mit dem Skorpion Ausdauer und Festigkeit im Lernen und Denken. Trotzdem tritt der scharfe, logische Verstand und das klare, objektive Denken sehr zurück, weil die beiden Zeichen Steinbock und Skorpion weniger das Merkurische, Spekulative, Forschende betonen, sondern die Urteile bestimmt und klar, die Ansichten eindeutig und konservativ macht. Beachten wir weiter, dass Merkur in der Marsdekade, das 3. Haus in einem Marszeichen und die Sonne in der Jupiterdekade des Skorpion steht, so hat Mars eine hervorragende Stellung und gibt dem Denkeneine sehr lebhafte, angriffslustige und keinen Widerspruch duldende Note.

Der Steinbock als Ascendent macht den Menschen überhaupt recht konservativ und dogmatisch in den Überzeugungen, und in diesem Horoskop wird das selbstbewusste, unnachgiebige Urteilen noch betont durch die starke Skorpion -

Besetzung.

Die Verbindung Sonne im Skorpion und Mond im Steinbock deutet ebenfalls auf ein stolzes, gefestigtes Wissen, das aber durch die Dekadenherren Jupiter und Venus, von der rein wissenschaftlichen auf die künstlerische, schöngeistige und praktische Seite gelenkt wird. Dafür spricht schon die 2. Dekade Steinbock mit dem Mond darin, die die Lebens - und Genussfreude dieses Erdzeichens besonders ans Tageslicht bringt.

Der Mond ist durch die Parallele mit Venus verbunden, die im Zeichen Schütze und als Herrin von 9 eine große Liebe zu einer Lebensauffassung und gutes

2. Gefühls - und Triebleben.

Wer unter dem Steinbock geboren ist, wird in seinen Gefühlsäußerungen sehr zurückhaltend sein und erst nach längerer Bekanntschaft sich einem Menschen öffnen. Auch in diesem Horoskop ist eine kühle Zurückhaltung und ein stolzes, reserviertes Sichabschließen durch Sonne und Saturn im Skorpion angezeigt.

Der Ascendent liegt zwar in der 2. Dekade Steinbock, die das liebenswürdige Wesen mehr in den Vordergrund rückt, aber trotzdem wird diesem Menschen eine gewisse Unnahbarkeit und Kühle anhaften. Das 10. Haus unter Skorpion in der Jupiterdekade macht das Auftreten würdevoll und gibt Haltung und Takt. Die Betreffende ist sich ihres Wertes voll bewußt, und die Sonne im Skorpion unter Quincunx zu Neptun gibt ihr oft ein zu großes Selbstbewußtsein und eine zu hohe Meinung von sich selbst. Sie hält sich dann für ein besonderes Menschenkind und urteilt ungerecht über andere. Sie möchte ihre Meinung überhaupt stets durchsetzen, Hindernisse kennt sie nicht, und im Verfolgen ihrer Pläne ist sie von seltener Ausdauer ( Sonne in Konjunktion mit Saturn im Skorpion, Ascendent Steinbock ). Außerdem ist sie ehrgeizig und legt großen Wert auf Auftreten, Anerkennung, Stellung in der Öffentlichkeit und materiellen Besitz ( 10. Haus Skorpion und zwar Jupiterdekade; Jupiter Herr von 2 im Erdzeichen unter Trigon zum Mond im Erdzeichen ). Sie hat auch ein angeborenes Geschick, sich in der Öffentlichkeit mit Takt und Diplomatie zu bewegen ( Mond im Steinbock unter Trigon zu Jupiter ). Neben dieser strengen, unnachgiebigen, auch eigensinriigen Seite ihres Wesens, die durch den Ascendenten und die starke Skorpionbesetzung angezeigt Mars und durch Neptun und Jupiter in Merkurzeichen noch verschärft und ins Intellektuelle, Berechnende gezogen wird, hat sie noch ganz andere Kräfte in sich. Der Mond am Ascendenten in der Venusdekade unter Trigon zu Jupiter und Parallele zu Venus bringt die liebenswürdigen, weichen und lebensfrohen Seiten ihres Charakters schön zur Entfaltung. Dann kann sie anmutig und gesellig, witzig, schlagfertig und unterhaltend sein und durch ihr Wesen bestricken. Sie liebt Geselligkeit, Tanz, Musik und Sport, ist umgänglich, freundlich, von heiterer, menschenfreundlicher Gesinnung. Das 5. Haus steht im veränderlichen Luftzeichen der Zwillinge, hat Neptun in der Venusdekade rückläufig und erhält ein Quadrat von Jupiter und ein Quincunx von Merkur auf seine Spitze. Außerdem steht die Venus in exakter Opposition zum Neptun.

Diese Tatsachen lassen uns schließen, daß die Betreffende in Liebesangelegenheiten sehr viele Erfahrungen und Wechsel durchzumachen hat und recht viele Enttäuschungen erleben wird. Der rückläufige Neptun im 5. Hause unter Quincunx zum Mond treibt sie immer wieder zu eigenartigen, romantischen Liebesabenteuern, bei denen weniger ihr Liebesempfinden ( Venus in Opposition zu Neptun ) als vielmehr ihre Neigung zum Außergewöhnlichen, Interessanten Erfüllung findet. Die Quincunxe des Neptun zu Sonne, Saturn und Uranus zeigen auch, was für eine verhängnisvolle Anziehungskraft sie auf Männer ausübt. Die meisten können sich dem Reiz ihres Wesens nicht verschließen, und dadurch kommt es auch zu illegalen Verhältnissen und romantischen, dunklen, verborgenen Liebschaften, da Jupiter als Herr von 11 und 12 ein Quadrat auf die Spitze 5 wirft.

Ihre eigene Ehe ist harmonisch, denn der Mond als Herr von 7 steht in der Venusdekade Steinbock und ist durch Parallele mit Venus verbunden. Aber ihre rein weibliche Seite, durch Mond verkörpert, findet darin keine Erfüllung, denn der Mond steht in Opposition zum 7. Hause. Der Herr des Ehehauses zeigt durch seine ungünstige Verbindung mit Neptun im 5. Hause auch den Grund ehelicher Trübungen an: es sind Liebesangelegenheiten, die plötzlich auftreten (Neptun in Quincunx zu Uranus ) und sie für eine gewisse Zeit vollkommen ausfüllen ( Sonne, Saturn, Uranus im Marszeichen ). Es ist sehr wahrscheinlich, daß ihr Ansehen und Ruf durch eine derartige Liebesverbindung schwer erschüttert werden, denn Saturn und Uranus‚ die beide mit Neptun verbunden sind, verletzen die Sonne und stehen sehr betont im Hause der Öffentlichkeit. Für den Beruf kommen in diesem Horoskop Merkur, Mars und Mond in Frage. Mars als Herr von 3 und 10 steht im Merkurzeichen der Zwillinge, Merkur ist Herr von 5 und steht in der Marsdekade Skorpion. Das deutet auf einen geistigen Beruf ( Merkur ), der sich in praktischer Betätigung auswirkt ( Mars ); es wird ein Lehr - und Erzieherberuf sein, da Merkur als Herr von 5 durch Sextil mit dem Mond verbunden ist, der am Ascendenten das Wesen stark mitbestimmt. Interessant sind in diesem Horoskop die Konstellationen in Bezug auf ihre Auswirkungen auf gesundheitlichem Gebiete. Die Sonne wird durch ihre Konjunktion mit Saturn und Uranus im Skorpion und das Quincunx zu Neptun schwer verletzt. Das deutet auf Erkrankungen in den Genitalien. Merkur als Herr von 6 steht ebenfalls im Skorpion, er zeigt auch Störungen in den Geschlechts - organen an. Im 6. Hause befindet sich der rückläufige Mars, der im Quincunx mit Uranus im Skorpion verbunden ist, was auf eine plötzliche Operation schließen läßt, die an der Gebärmutter vorgenommen wird, da Uranus in der Monddekade steht. Saturn befindet sich aber ebenfalls in der Monddekade des Skorpion und Mars in der Saturndekade. Das zeigt ein verstecktes, chronisches Leiden in den Genitalien, das erkannt und durch Operation behoben wird.

Die verletzten Planeten Sonne, Saturn und Uranus im Skorpion verursachen durch Wechselwirkung auf den Stier Heiserkeit und Stimmbändererkrankung, umsomehr, da die Betreffende durch vieles Sprechen im Beruf für diese Beschwerden besonders empfänglich ist. Endlich gibt die durch Neptun verletzte Venus im Schützen Anlage zu einer Überladung des Magens durch Alkohol.


Voriges Beispiel Zum Anfang Nächstes Beispiel